Tag 2: Durch die Azoren

140 Seemeilen mit Groß- und Vorsegel bei gutem Wind entlang der Inseln der Azoren, entlang der wolkenverhangenenen Vulkane, an deren Füßen Siedlungen – Fajas – liegen. Dann abnehmender Wind: das Leichtwindsegel Gennaker verdrillt sich beim setzen und schlägt danach nervenzermürbend vor dem lauen Wind. Stärkerer Wind soll nur wenige Motorstunden entfernt sein. Unser Ziel ist Osten, doch eine Windprognose weißt nach Norden, eine andere nach Süden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s